Home

Auf dieser Internetpräsenz informiert die Maethner Unternehmensberatung Mandanten und andere zum aktuellen Wirtschafts-, Steuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht.

Vorschriften und Normen in diesem Bereich unterliegen einem schnellen Wandel. Um so wichtiger ist es für Selbständige in diesen Bereichen einen Überblick zu behalten.

Die öffentliche Startseite zeigt einen Ausschnitt unseres Service. Mandanten finden in einem speziellen Bereich jede Menge zusätzliche Informationen und Helfer.

Unseren Mandanten, Freunden und Bekannten bieten wir auch in der Saison 2013/2014 ein spannendes Bundesliga-Tippspiel. Auch wenn die Saison schon begonnen hat, mitmachen lohnt sicher immer noch.

News

Anwendung der 1 %-Regelung bei Überlassung mehrerer Kfz

29.10.13

Überlässt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer mehr als ein Kfz auch zur privaten Nutzung, ist der geldwerte Vorteil für jedes Fahrzeug nach der 1 %-Regelung zu erfassen.

Betriebsveranstaltungen II

14.10.13

Bei der Berechnung, ob die Freigrenze von 110 EUR je Person überschritten ist, sind die Kosten für die Ausgestaltung der Betriebsveranstaltung - insbesondere Miet- und Organisationskosten - nicht zu berücksichtigen.
BFH Urteil v. 16.5.2013, VI R 94/10

Betriebsveranstaltungen I

14.10.13

Der auf die Familienangehörigen entfallende Aufwand ist bei der Berechnung, ob die Freigrenze von 110 EUR überschritten ist, nicht zuzurechnen (Änderung der Rechtsprechung).
BFH Urteil v. 16.5.2013, VI R 7/11

Fristlose Kündigung aufgrund unberechtigter Untervermietung

30.09.13

Vermietet ein Mieter seine Wohnung unberechtigt weiter und leugnet dies noch auf Anfrage des Vermieters, ist das Vertrauensverhältnis zwischen Mieter und Vermieter so zerstört, dass eine fristlose Kündigung auch ohne Abmahnung möglich ist.

Die KSA wird auf 5,2 % angehoben

30.09.13

Scheinbar sind die Mittel der Künstlersozialversicherung knapp: Ab 2014 wird die Künstlersozialabgabe auf 5,2 % steigen. Dieser deutlich erhöhte Abgabesatz zur Künstlersozialkasse ist bereits die zweite Anhebung in Folge.

Nachweise für innergemeinschaftliche Lieferungen

26.09.13

Eine innergemeinschaftliche Lieferung kann nur dann vorliegen, wenn ein Gegenstand bei einer Lieferung von einen Mitgliedstaat in einen anderen Mitgliedstaat gelangt. Mit Wirkung zum 1.10.2013 sind die Nachweisvorschriften für dieses körperliche Gelangen in der UStDV geändert worden.

Höhere und einfachere Verpflegungspauschalen ab 2014

22.09.13

Neben den Änderungen bei der Arbeitsstätte, die bisher im Mittelpunkt unserer Serie standen, gibt es auch bei den Verpflegungsmehraufwendungen gravierende Änderungen. Es gibt nicht nur Vereinfachungen auf Arbeitgeberseite, sondern für viele Arbeitnehmer auch höhere Pauschalen.

BFH: Mangelnde Einkünfteerzielungsabsicht bei langjährigem Wohnungsleerstand

13.08.13

Ein besonders lang andauernder Wohnungsleerstand kann auch ohne Zutun oder Verschulden des Steuerpflichtigen zum Wegfall der Einkünfteerzielungsabsicht führen.

Bundesliga-Tippspiel 2013/2014

30.07.13

Auch dieses Jahr können die Freunde des gepflegten Ballsports ihren Fußballsachverstand in unserem Bundesligatippspiel beweisen.

Anmeldungen sind ab sofort auf unserer Homepage möglich.

BFH: Werbungskostenabzug bei Ferienwohnungen

30.07.13

Bei einer teils selbstgenutzten Ferienwohnung ist die Einkünfteerzielungsabsicht auch bei nur geringfügiger Selbstnutzung anhand einer Prognose zu überprüfen.